Cantina Sampietrana

Sampietrana Settebraccia Negroamaro-Susumaniello 2019

Ein kleiner Koloss aus besten süditalienischen Rebsorten abseits des bestbekannten Primitivo, bestehend aus 80% Negroamaro und 20% Susumaniello, zwei autochtonen, also in Apulien ansässigen Rebsorten. Etwas trockener als der bekanntere Primitivo, aber keineswegs weniger spektakulär. Dicht, dunkel, beerig und wunderbar seidig mit dezentem Gerbstoffgerüst, welches bereits jetzt alle Aromen preisgibt. Lagerung möglich, aber besser vergessen Sie diesen feinen Tropfen nicht zu lange im Keller.

Die Trauben wachsen auf kalk- und tonhaltigen Böden, wo Sie nach vollendeter reife von Hand geerntet, temperaturkontrolliert vergoren, dann gepresst werden, um daraufhin 12 Monate in Barriquefässern gelagert zu werden.

Geschmacksprofil

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
€17,90 €23,87 / l
Allergeneenthält Sulfite HerkunftslandItalien AnbaugebietApulien GeschmackTrocken Jahrgang2019 WeinfarbeRot Rebsorte(n) Negroamaro , Susumaniello VerschlussKorken Tanningehaltgering Säurebetonunggering Dekantierempfehlungnein GlastypRotweinkelch Herstellerangabe/InverkehrbringerCantina Social Sampietrana S.C.A.R.L. - Via Mare 38 - 1952 San Pietro Vernotico - Italien Flaschengröße750ml
Überprüfung der Verfügbarkeit vor Ort

Taste Profile

dicht

Körper

Trocken

Geschmack

gering

Säurebetonung

gering

Tannin

14.5

Alkoholgehalt in % Vol.

Empfehlungen

16 - 18°C

Trinktemperatur

Rotweinkelch

Glastyp

nein

Dekantierempfehlung

jetzt trinken

Lagerfähigkeit
Carmine Sampietrana Trefilari Primitivo Salento
Rotwein